Runen – die Göttliche Entschlüsselung

Die ältesten Runen sind schon 80000 Jahre alt und wurden ursprünglich nicht als Buchstaben genutzt, sondern als Heilzeichen. Die Runen können als kristalline Struktur des Göttlichen Codes verstanden werden. Indem diese Struktur, bzw. Frequenz in unserer DNA reaktiviert wird, entsteht ein Prozess der Erinnerung an unseren Ursprungszustand. Diese Information der natürlichen Lebensweise in Harmonie mit der Natur, der Erde, allen Lebewesen, einschließlich des Kosmos, ist in unserer DNA gespeichert. Mit dem Einschwingen der Runen in unserer DNA, wird die Verbindung zum Urfeld wieder hergestellt, unsere DNA neue kalibriert.

 

Archetypen – Die Heilung des Zuerst-Geprägten

Jung definierte die Archetypen als angeborene Tendenz, Bilder mit intensiver emotionaler Bedeutung zu schaffen, die den Vorrang des menschlichen Lebens zum Ausdruck bringen. Die Archetypen sind demzufolge Abdrücke, die aus unserem Unterbewusstsein gespeist werden. Diese Typen definieren die besonderen Eigenschaften, die alle Menschen besitzen. Jeder Mensch trägt diese Prägungen in sich. Bisweilen treten aber manche Archetypen zu stark hervor, oder sind geschwächt.

Alpha Synapsen Runen-Archetypen Scheibe

CHF 115.00Preis
  •  Versand, Verpackung und Porto

    Fr. 15.00